Evangelische Stadtmission Heidelberg e.V.

Kinderkrippe der Kapellengemeinde

Schön, dass Sie auf unserer Homepage sind!

Gemeinsam leben, lernen und wachsen in Wertschätzung und Vertrauen.
 

 


Wir sind eine dreigruppige Kinderkrippe im Herzen von Heidelbergs Altstadt und gehören zur evangelischen Kapellengemeinde. Im Februar 2012 haben wir einen großzügigen, hellen und neu eingerichteten Neubau
bezogen hinter der Evang. Kapelle im "Hof der Stadtmission". 

Das Wohl Ihrer Kinder hat für uns oberste Priorität. Da wir wissen, dass es ein großer innerer Schritt ist, Kinder
im frühen Alter loszulassen, hier schon einmal ausführlich, das Berliner Modell, nach dem wir vorgehen. Dabei
ist klar, auch dieses Modell wird individuell angepasst. Berliner Modell  

Aktuelles

Die Bürgerstiftung Heidelberg schrieb zu ihrem 10-jährigen Jubiläum folgenden Förderwettbewerb zu generationenverbindenden Projekten in der Stadt Heidelberg aus:

Dauerhafte Verantwortung – gemeinsam die Zukunft gestalten

Die Kinderkrippe bewarb sich für diesen Förderwettbewerb in Kooperation mit dem Seniorenheim Wilhelm-Frommel-Haus und belegte unter den 20 Bewerbern den 5. Platz, der mit einem Preisgeld dotiert war. 

Das müssen Sie noch über uns wissen:

Adresse:
Kinderkrippe der Kapellengemeinde
Plöck 47, 69117 Heidelberg
Telefon: 06221 149-850
E-Mail: kinderkrippe@stadtmission-hd.de

Leiterin: Patricia Walter
Team: 11 pädagogische Fachkräfte

Öffnungszeiten:
Verlängerte Öffnungszeiten (VÖ): 7.30 bis 14.00 Uhr
Ganztags (GT): 7.00 bis 17.00 Uhr
Schließtage: 15 Tage im Jahr

Altersgruppe: 8 Wochen bis 3 Jahre

Anzahl der Plätze: 30 insgesamt, 10 Kinder pro Gruppe 

Monatlicher Elternbeitrag in der Kinderkrippe der Kapellengemeinde (gültig ab 01.05.2020)

Betreuungsform Preis pro Monat
Verlängerte Öffnungszeiten (VÖ) 422 €
Ganztags (GT) 636 € 


Haben Sie Interesse an unserer Kinderkrippe? An den folgenden Tagen haben Sie die Möglichkeit, unsere Einrichtung zu besichtigen und sich über unsere pädagogische Arbeit zu informieren. Dazu bedarf es einer Anmeldung. Wir möchten Sie herzlich darum bitten, pünktlich da zu sein und freuen uns auf Ihren Besuch! 

Aufgrund der Corona-Pandemie finden Besichtigungen voraussichtlich ab September wieder statt.


Montag, 14.09.2020
Montag, 12.10.2020
Montag, 09.11.2020
Montag, 07.12.2020

jeweils um 15:45 Uhr

Wenn es Ihnen nicht möglich ist, an einem der Besichtigungstermine teilzunehmen oder wenn Sie vorab Fragen haben, können Sie gerne einfach in der Einrichtung anrufen. Hier ist auch eine vorläufige Anmeldung, die Sie nach einem Gespräch ausfüllen können.  

 

powered by webEdition CMS