Evangelische Stadtmission Heidelberg e.V.

Neuigkeiten rund um die
Evang. Stadtmission Heidelberg

797

Freitag, 13.04.2018

Steuerberatungsgesellschaft WISTA spendet 1.000 Euro für die Kinderkrippe der Kapellengemeinde

Viel Freude hatten die Krippenkinder, als sie die neuen Turngeräte in Beschlag nahmen, die in der Kinderkrippe der Kapellengemeinde angeschafft werden konnten. Möglich war dies durch eine großzügige Spende der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft WISTA AG aus Mannheim.

„Statt Weihnachtsgeschenken wollen wir lieber dort helfen, wo Menschen direkt davon profitieren können und so ein Stück weit soziale Verantwortung übernehmen.“ sagte Thomas Rondot, Vorstand der WISTA AG. Er avisierte die Spende zu Beginn des Jahres, daraufhin wurden die Turngeräte angeschafft. Ein Kasten, eine Turnbank und ein spezielle Trampolinmatratze für die ganz Kleinen wurden angeschafft und nachdem sie geliefert worden waren, bei einem Ortstermin am 13. April übergeben.

Patricia Walter, die Leiterin der Kinderkrippe (links im Bild), sowie die stellvertretende Leiterin Gabriele Obermayer (Mitte) und Christina Milka (rechts im Bild) freuten sich mit den Kindern über die Bereicherung in der Ausstattung des Turnraums. „Wenn man die Gymnastikbank in den Kasten einhängt, erlauben es die Turngeräte Gleichgewicht und Körperbeherrschung zu trainieren“, sagte Patricia Walter.  

Matthias Schärr